BSc Students

Main content

Please note: The following information is only available in German.

Sie interessieren sich für Wetter und Klima? Diverse Bachelorstudiengänge der ETH oder anderer Universitäten bieten eine ideale Vorbereitung für unsere Masterstudiengänge. Insbesondere ein BSc in Erdwissenschaften oder Umweltnaturwissenschaften, aber auch in Physik, Rechnergestützten Wissenschaften, Umweltingenieurwissenschaften und Mathematik.

BSc Erdwissenschaften: Klima und Wasser

BSc Umweltnaturwissenschaften: Atmosphäre und Klima

Nebenfach für Studierende der Uni Zürich
(see below UNIZH Nebenfach, 30 KP)

Accordion. Press Tab to navigate to entries, then Enter to open or collapse content.

 

Lehrveranstaltungen

2. Studienjahr

3. Studienjahr (Vertiefungsjahr)

Weitere obligatorische und/oder empehlenswerte Veranstaltungen:

Bachelorarbeiten

Wir betreuen auch selbstständigen Arbeiten / Bachelorarbeiten. Diese haben je nach Studiengang einen anderen Umfang und werden so idealerweise den Bedürfnissen und den Randbedingungen der Studierenden und Betreuenden angepasst. Bitte melden Sie sich bei der Fachberatung oder direkt bei den Dozierenden und fragen Sie früh nach Themen, welche Sie interessieren. Diese Themen werden meist aus der aktuellen Forschung gegriffen und sind deshalb wie auch wegen der unterschiedlichen Zeitpläne nur teilweise ausgeschrieben (auf unseren Gruppenseiten und der Departementdatenbank). Weiterführende Informationen und Merkblätter zu den selbstständigen Arbeiten finden Sie auf den Seiten des D-ERDW und D-USYS.

UNIZH Nebenfach (30 KP)

Das Nebenfach Atmosphäre und Klima vermittelt Kenntnisse atmosphärischer Prozesse sowie physikalischer und chemischer Kreisläufe, welche die Grundlage für das Verständnis und die Vorhersage von Wetter und Klima bilden. Für die Behandlung des Systems Atmosphäre werden neben mathematischen
Grundkenntnissen häufig das Wissen und die Methoden der Disziplinen Physik und Chemie benötigt und vorausgesetzt.

Die folgende Liste von Kursen entstand in enger Anlehnung an die Programme der ETH Studiengänge im Bereich Atmosphäre – Klima – Wasser, welche massgeblich vom Institut für Atmosphäre und Klima getragen werden.

Das Nebenfach hat einen Umfang von mindestens 30 KP und setzt sich aus obligatorischen Kernfächern im Pflichtmodul (19KP) und beliebigen Lehrveranstaltungen aus dem Wahlmodul (11KP) zusammen.

Pflichtmodul (19 KP)

Folgende Kernfächer aus dem zweiten und dritten Bachelorjahr im Umfang von 19 KP müssen besucht werden.

Wahlmodul (11 KP)

Die restlichen 11 Kreditpunkte zur Anerkennung des Nebenfachs können aus beliebigen Lehrveranstaltungen des Wahlmoduls gewählt werden.

Für die Stundenplanung und die genauen Lerninhalte und –ziele hilft das Semesterprogramm der ETH Zürich » www.vvz.ethz.ch

UNIZH Nebenfach (20 KP)

Das Nebenfach im Umfang von 20 KP kann gemäss dem Reglement der Universität Zürich nur von Studierenden belegt werden, die vor dem Herbstsemester 2014 das Nebenfach begonnen haben.

Das Nebenfach Atmosphäre und Klima vermittelt Kenntnisse atmosphärischer Prozesse, physikochemischer Kreisläufe, welche die Grundlage für das Verständnis und die Vorhersage von Wetter und Klima bilden. Für die Behandlung des Systems Atmosphäre werden neben mathematischen Grundkenntnissen häufig das Wissen und die Methoden der Disziplinen Physik und Chemie benötigt. Für viele der Lehrveranstaltungen werden deshalb math./phys./chem. Grundkenntnisse vorausgesetzt.

Die folgende Liste von Kursen entstand in enger Anlehnung an die Programme der ETH Studiengänge im Bereich Atmosphäre – Klima – Wasser, welche massgeblich vom Institut für Atmosphäre und Klima getragen werden.

Aus den Sphärenvorlesungen, typischerweise im 2. Bachelorjahr:

Aus den Kernfächern, typischerweise im 3. Bachelorjahr:

Der praktische Teil des Nebenfachs (typischerweise im 3. Bachelorjahr):

Diese Kurse summieren sich zu 19 Kreditpunkten. Die restlichen Kreditpunkte zur Anerkennung des Nebenfachs können aus beliebigen Lehrveranstaltungen im Bereich Atmosphäre und Klima ETH erworben werden.

Insbesondere empfohlen sind:

Für die Stundenplanung und die genauen Lerninhalte und –ziele hilft das Semesterprogramm der ETH Zürich www.vvz.ethz.ch

Werkstattgespräch: Staubsaugen auf dem Jungfraujoch; Gast: Ulrike Lohmann, Professorin für Atmosphärenphysik
 
 
Page URL: http://www.iac.ethz.ch/edu/bachelor.html
Thu Dec 08 23:01:46 CET 2016
© 2016 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich